Isabelle Müller

Isabelle-Müller-Foto-von-Aaron-KreidelIsabelle Müller hat ihr Harfenstudium bei Prof. Francoise Friedrich an der „Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt“ 2016 mit Bestnote abgeschlossen. Sie ist Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und spielt seit 2017 in der Tschechischen Philharmonie, die als eins der renommiertesten Orchester Europas gilt. Seit vielen Jahren konzertiert sie im Duo mit Renate Kehr, der Hauptflötistin des Mainzer Kammerorchesters.

Als Solistin ist sie mehrfache Preisträgerin Nationaler und Internationaler Wettbewerbe. So gewann sie den Lichtenberger Musikpreis, den 3. Preis beim Wettbewerb der „1ères Rencontres Internationales de la Harpe en Île de France“, den 1. Preis des Wettbewerbs des „Verbands deutscher Harfenisten“ und den 1. Preis der Harp Academy. Sie lebt in Brüssel, Mainz und Prag. Foto: Aaron Kreidel